Empfohlene Materialien


















Buchstaben, Zahlen und Leerzeichen erlaubt


Sortieren:
leicht schwer
|
|

    ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 ...    

sehr empfehlenswert!

S. Chase:
The Tyranny of Words  Medium in englischer Sprache

Schwierigkeit:
Nach einer Einführung in die allgemeine Semantik (sowohl nach Alfred Korzybski als auch nach C. K. Ogden und I. A. Richards) untersucht der Autor Stuart Chase1939 nicht nur die Aussagen diverser klassischer und auch modernerer Philosophen, sondern auch "Weisheiten" aus den Bereichen... [...mehr]
Nach einer Einführung in die allgemeine Semantik (sowohl nach Alfred Korzybski als auch nach... [...mehr]

I. Flatow:
They all laughed  Medium in englischer Sprache

Schwierigkeit:
Jemand sitzt im stillen Kämmerlein auf einem Schaukelstuhl mit Pfeife im Mund. Er konzentriert sich ganz stark und auf einmal geht ihm ein Licht auf. Ist das wirklich so? Oder stehen wir alle – auch die Besten von uns – nur auf den "Schultern von Riesen"? Wie kam es zu... [...mehr]
Jemand sitzt im stillen Kämmerlein auf einem Schaukelstuhl mit Pfeife im Mund. Er konzentriert... [...mehr]

K. E. Drexler:
Engines of Creation  Medium in englischer Sprache

Schwierigkeit:
Eric Drexler erklärt unter anderem, wie Nanotechnologie die Medizin revolutionieren wird: mit mikroskopischen Robotern, die konzentrierte Dosen gezielt abgeben können, indem sie diese über simple Mechanismen loslassen. Dies funktioniert analog zu vielen Vorgängen im menschlichen... [...mehr]
Eric Drexler erklärt unter anderem, wie Nanotechnologie die Medizin revolutionieren wird: mit... [...mehr]

E. Bellamy:
Looking Backward  Medium in englischer Sprache

Schwierigkeit:
Wie stellte man sich im 19. Jahrhundert eine lebenswerte Zukunft vor und wie weit sind wir technisch und sozial seitdem gekommen? Edward Bellamy beschreibt in seinem Roman, wie jemand im 19. Jahrhundert schlafen geht und im Jahr 2000 wieder aufwacht und gemeinsam mit dem Leser diese neue Welt... [...mehr]
Wie stellte man sich im 19. Jahrhundert eine lebenswerte Zukunft vor und wie weit sind wir... [...mehr]

Schwierigkeit:
Wenn es zum Beurteilen des Wahrheitsgehalts von Aussagen reicht, sich auf die eigenen Gefühle oder Erfahrungen zu verlassen, warum begegnen wir dann immer wieder Leuten, die an Dinge glauben, die aus unserer Sicht ganz offensichtlich falsch sind? Und kann ich herausfinden, dass ich mich bei... [...mehr]
Wenn es zum Beurteilen des Wahrheitsgehalts von Aussagen reicht, sich auf die eigenen Gefühle... [...mehr]

Schwierigkeit:
Donella Meadows spricht darüber, wie wichtig Visionen sind. In unserer Gesellschaft wird uns jedoch normalerweise beigebracht, über Visionen nicht zu reden. Wir beschäftigen uns immer nur damit, was wir unmittelbar erreichen können. Dass man etwas nicht sofort erreichen kann,... [...mehr]
Donella Meadows spricht darüber, wie wichtig Visionen sind. In unserer Gesellschaft wird uns... [...mehr]

Schwierigkeit:
Im Buch werden einige Fälle beschrieben, in denen größere Menschengruppen  "durchgedrehten". Welche Gründe hatte das? Lassen sich daraus allgemeine Schlüsse für menschliches Verhalten ziehen? James Chaplin erzählt davon, wie die... [...mehr]
Im Buch werden einige Fälle beschrieben, in denen größere... [...mehr]

Schwierigkeit:
Dieser kurze Trickfilm veranschaulicht, dass es nichts bringt, nur von einer Veränderung zu sprechen. Diese wird erst kommen, wenn wir selbst die Ärmel hochkrempeln und loslegen. Ja, auch du! Es ist zwar lieb gemeint, für eine Welt ohne Krieg zu beten, in der alle Menschen auf... [...mehr]
Dieser kurze Trickfilm veranschaulicht, dass es nichts bringt, nur von einer Veränderung zu... [...mehr]

C. Sagan:
The Demon-Haunted World  Medium in englischer Sprache

Schwierigkeit:
"Wir haben eine globale Kultur geschaffen, in der ganz wichtige Elemente – Verkehr, Kommunikation und sämtliche Industriezweige, Landwirtschaft, Medizin, Bildung, Unterhaltung, Umweltschutz und sogar die entscheidende demokratische Institution, das Wählen – zutiefst... [...mehr]
"Wir haben eine globale Kultur geschaffen, in der ganz wichtige Elemente – Verkehr,... [...mehr]

Schwierigkeit:
Wir suchen nach einem schwarzen Zylinderhut, der vielleicht nicht dort ist. Anhand dieser Analogie wird im Video erklärt, wie die Wissenschaft vorgeht. Zur weiteren Veranschaulichung wird außerdem betrachtet, ob es sich beim Marxismus um eine wissenschaftliche Theorie handelte. Da die... [...mehr]
Wir suchen nach einem schwarzen Zylinderhut, der vielleicht nicht dort ist. Anhand dieser Analogie... [...mehr]

    ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 ...    


Dieses Website wurde von Unterstützern und Freiwilligen erstellt und gibt nicht unbedingt die Ansichten von The Venus Project wieder.